Gniko Unle Essi
2013, 80 x 78 cm, Stoff mit Acryl auf Leinwand

EL Loko

"EL Lokos Projektion der eigenen fernen Heimat und Identität steht auch für eine Beschwörung der alten Traditionen und der großen Kunstfertigkeit der afrikanischen Kunst.

Beleuchtet aber indes auch die Situation dessen, der heute, fern von Afrika lebend, immer auch als für Afrika stehend gesehen wird und nicht einfach für einen Künstler, dessen Werk sich im Zusammenspiel von Ferne und Nähe, von Identität und Fremdsein, von Modernität und Tradition entwickeln muss."

Dr. Ulrich Krempel